19. Oktober 2017
Textinhalt herunterladen [PDF]

Aesch feiert ihren Verbands-Schweizermeister

SKISF Schweizermeisterschaft 14./15. November 2015 in Aarau

plakat skisf meisterschaft 2015

Am letzten Wochenende trat der Karateverein Aesch LU mit 18 Wettkämpfer in Aarau an der Schweizermeisterschaft des Verbandes SKISF (Shotokan Karate-Do International Swiss Federation) an.

12 Aescher Karatekids zeigten am Samstag mit Elan ihre Karatefertigkeiten und konnten sich über mehreren Runden in der Kategorie Kata Kinder im KO-System gegen andere Mitstreiter behaubten. Dies gelang Mike Höltschi (12 Jahre) aus Altwis, wie auch dem Hämiker Basil Bucher (13 Jahre). Leider verfehlten sie knapp die Finalrunden.

In der Kategorie Kata Junioren überraschte die 15 jährige Elisa Götz ihren Trainer Fankhauser mit dem 3. Rang.

Am Sonntag traten sechs Erwachsene Aescher Karatekas gegen die starke Konkurrenz an.
Die Sensation gelang Manuel Kneuss aus Fahrwangen. Er kämpfte sich Runde für Runde suverän, in der Freikampf Kategorie Kumite 5.-1.Kyu, die Rangliste hinauf und landete von 16 Mitstreitern auf dem ersten Platz.

Das Turnier wurde von Shing Gi Tai Karate-Do Aarau organisiert. Der Ablauf war gut organisiert. So konnten effiziente und spannende Wettkämpfe ohne grosse Wartezeiten erlebt werden. Im Namen des Vereins danke ich dem OK-Team und ihren Helfern für die grossartige Arbeit.